LOGIN
  SEARCH
  

ITALIAN CHARTS 
SEARCH 
FORUM
Aggiornamento uscite 2014
FRANKIE HATEZ "QUIET PEOPLE"
Nielsen Music Digital Download
locking for an italian song
Sorrisi Top Songs, le 20 canzoni più...


 
HOMEFORUMCONTACT

TAKE THAT - PATIENCE (SONG)
Label:POLYDOR
Entry (Top 20):23.11.2006 (Position 11)
Last week in charts (Top 20):01.03.2007 (Position 11)
Peak:2 (1 weeks)
Weeks (Top 20):15
Place on best of all time:166 (216 points)
Year:2006
Music/Lyrics:Take That
John Shanks
Producer:John Shanks
World wide:
ch  Peak: 1 / weeks: 35
de  Peak: 1 / weeks: 20
at  Peak: 4 / weeks: 17
nl  Peak: 12 / weeks: 20
be  Peak: 24 / weeks: 15 (Vl)
  Tip (Wa)
se  Peak: 6 / weeks: 16
no  Peak: 14 / weeks: 3
dk  Peak: 6 / weeks: 11
it  Peak: 2 / weeks: 15
au  Peak: 29 / weeks: 5

CD-Single
Polydor 06025 1714832



Cover

TRACKS
17/11/2006
CD-Single Polydor 06025 1714832 (UMG) / EAN 0602517148321
1. Patience
3:21
2. Beautiful Morning
3:37
   
17/11/2006
CD-Maxi Polydor 06025 1717176 (UMG) / EAN 0602517171763
1. Patience
3:23
2. Beautiful Morning
3:38
3. Trouble With Me
3:21
Extras:
Patience (Video)
   

AVAILABLE ON FOLLOWING MEDIA
VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
3:21PatiencePolydor
06025 1714832
Single
CD-Single
17/11/2006
3:23PatiencePolydor
06025 1717176
Single
CD-Maxi
17/11/2006
3:22Beautiful WorldPolydor
171 605-7
Album
CD
24/11/2006
3:21The Dome Vol. 40Universal
984 462-3
Compilation
CD
01/12/2006
3:21Liebe ist... Vol. 4Polystar
9845300
Compilation
CD
29/12/2006
3:23Megahits 2007 - Die ErsteWarner
5051011-8904-2-0
Compilation
CD
05/01/2007
3:19NRJ Music Awards 2007EMI
3844002
Compilation
CD
12/01/2007
3:20Hitzone 39Sony BMG
88697018052
Compilation
CD
02/02/2007
3:21Bravo Hits 56Universal
06024 9846646
Compilation
CD
09/02/2007
3:20Hits 2007 2 en 1Universal
984 6746
Compilation
CD
19/02/2007
Shine [Special Dutch Edition]Polydor
06025 1730063
Single
CD-Maxi
09/03/2007
3:19ShinePolydor
06025 1726063
Single
CD-Maxi
09/03/2007
Live in Goede Tijden, Slechte Tijden - VideoShine [Special Dutch Edition]Polydor
06025 1730063
Single
CD-Maxi
09/03/2007
3:20So Fresh: The Hits Of Autumn 2007Universal
9847304
Compilation
CD
26/03/2007
3:20Now That's What I Call Music! 66Virgin
CDNOW66 / 3900962
Compilation
CD
02/04/2007
3:22Number 1Universal
9844478
Compilation
CD
20/04/2007
3:20Herzberührt 03EMI
50999-507758-2-8
Compilation
CD
26/10/2007
3:22Beautiful World [Beautiful World Tour Edition]Polydor
174 713-3
Album
CD
09/11/2007
3:19Die ultimative Chart Show - Die erfolgreichsten Hits 2007Universal
06024 9800979
Compilation
CD
30/11/2007
3:22HeartbeatsU.L.M.
5305897
Compilation
CD
25/01/2008
3:22Life Radio Vol. 1Universal
06007 5307945
Compilation
CD
04/04/2008
3:2240 Jahre Schweizer Hitparade 1968-2007Universal
530 850-8
Compilation
CD
02/05/2008
3:20Die ultimative Chart Show - Die erfolgreichsten Lieblingssongs der FrauenPolystar
06007 5318800
Compilation
CD
15/05/2009
Live3:20The Greatest Day - Take That Present The Circus LivePolydor
272774-1
Album
CD
27/11/2009
Live3:21The Greatest Day - Take That Present The Circus LivePolydor
272774-1
Album
CD
27/11/2009
3:2040x Summer LoveUniversal
532 842-5
Compilation
CD
11/06/2010
3:222 For 1: Beautiful World + The CircusPolydor
06007 5335956
Album
CD
28/10/2011
Live3:28Progress LivePolydor
279 001-3
Album
CD
25/11/2011
MUSIC DIRECTORY
Take ThatTake That: Discography / Become a fan
Official Site
TAKE THAT IN ITALIAN CHARTS (TOP 20)
Singles

TitleEntryPeakweeks
Patience23/11/2006215
Shine08/03/200748
Reach Out05/07/2007112
I'd Wait For Life05/07/2007131
Rule The World25/10/200765
The Flood11/11/201024
 
Albums

TitleEntryPeakweeks
Progress02/12/201039
SONGS BY TAKE THAT
84
A Million Love Songs
Affirmation
Ain't No Sense In Love
Aliens
All I Want Is You
Another Crack In My Heart
Babe
Back For Good
Beatles Medley
Beautiful
Beautiful Morning
Beautiful World
Broken Your Heart
Butterfly
Could It Be Magic
Do What U Like
Don't Say Goodbye
Don't Take Your Love
Eight Letters
Every Guy
Everything Changes
Flowerbed
Give Good Feeling
Greatest Day
Hanging Onto Your Love
Happy Now
Hate It
Hello
Here
Hold On
Hold Up A Light
Holding Back The Tears
How Can It Be
How Deep Is Your Love
How Did It Come To This
I Can Make It
I Found Heaven
I'd Wait For Life
If This Is Love
I'm Out
It Only Takes A Minute
Julie
Kidz
Lady Tonight
Like I Never Loved You At All
Love Ain't Here Anymore
Love Love
Man
Mancunian Way
Meaning Of Love
Never Forget
Never Want To Let You Go
No si aquí no hay amor
Nobody Else
Once You've Tasted Love
Patience
Pray
Pretty Things
Promises
Reach Out
Relight My Fire (Take That feat. Lulu)
Revenge Of The Kidz
Rocket Ship
Rule The World
Said It All
Satisfied
She Said
Shine
Six In The Morning Fool
Sleepwalking
SOS
Stay Together
Still Can't Get Over You
Sunday To Saturday
Sure
Take That And Party
Take That Radio Megamix
The Circus
The Day After Tomorrow
The Day The Work Is Done
The Flood
The Garden
These Days
Throwing Stones
Today I've Lost You
Trouble With Me
Underground Machine
Up All Night
Wait
Waiting Around
Wasting My Time
We All Fall Down
We Love To Entertain You
What Do You Want From Me?
What Is Love
What You Believe In
Whatever You Do To Me
When We Were Young
Why Can't I Wake Up With You?
Wonderful World
Wooden Boat
You
You Are The One
ALBUMS BY TAKE THAT
2 For 1: Beautiful World + The Circus
Beautiful World
Everything Changes
Forever...Greatest Hits
Greatest Hits
III
Never Forget - The Ultimate Collection
Nobody Else
Progress
Progress Live
Progressed
Take That & Party
The Best Of Take That
The Circus
The Greatest Day - Take That Present The Circus Live
The Platinum Collection
DVDS BY TAKE THAT
Back For Good
Beautiful World Live
For The Record - The Official Documentary
Look Back, Don't Stare. A Film About Progress
On The Record
Progress Live
Take That Present The Circus Live
The Ultimate Collection - Never Forget
The Ultimate Tour
 
REVIEWS
Average points: 4.32 (Reviews: 274)
****
neuer song, erste single aus ihrem neuen album, das diesen herbst erscheint. ich hab nun wirklich nicht auf dieses comeback gewartet, aber der song ist wirklich noch gut, hätte viel schlimmer sein können!
******
Comeback nötig oder nicht - was die Jungs von der Insel hier vorlegen ist 1A Pop erster Güte. Gary Barlow bringt es fertig, mir eine Gänsehaut zu bescheren (wer hätte das gedacht). Es lohnt sich übrigens auch, den Lyrics Beachtung zu schenken. Alles im allem: Wow!
******
Die Jungs sind zehn Jahre reifer und rücken ihr Boygroup-Image mit diesem neuen Song klar in den Hintergrund. Wunderschöne Popballade, der Sound hervorragend, die Stimmen ebenfalls. Zu Recht ihre erste Nummer 1 in der Schweiz.

Eine der grossen Hymnen des vergangenen Jahrzehnts.
Last edited: 05.01.2013 11:03
******
Schöne Ballade, wenn das Album ähnlich gutes Material bringt, könnte ihr Comeback durchaus erfolgreich verlaufen!
Last edited: 09.11.2006 15:40
****
Überraschend, dass die nochmals auftauchen...! Gefällt mir gar nicht mal so schlecht, auch wenn der Song selber natürlich nicht überwältigend ist.
*****
kaum geht ihnen das Geld aus, sind sie auch wieder da....naja, tortzdem gefällt mir eigentlich ganz gut dieser Song....
*****
ein toller song...könnte auch von unseren "love bugs" sein...hat was
****
Durchschnitt
****
sorry, wenn ich lache.
wir leben in einer zeit, wo wir genug schlechte boy-groups haben, aber auch genug gute bands (particularly from england). eine ganz schlechte boy group sind sie vielleicht nicht, aber zu letzterem dürfen sich take that nun auch nicht zählen, weil sie KEINE band sind (was grundsätzlich - sorry, lifes hard - schon mal ein abzug ist). zudem lässt es mich ziemlich kalt, dass sie, *huuhhuu* nach zehn jahren(?), wieder zurück sind.

der song "patience" an sich wäre nicht schlecht (mal bestimmt besser als incomplete, wenn ich mal so vergleichen darf). allerdings sollte man sich auch bewusst sein, wie viel in diese produktion gesteckt wurde. es ist nicht irgendeine single, die mal so schnellschnell veröffentlicht wird, sondern eine comeback-single, die, und das wissen wir alle, NICHT floppen darf. das würde nämlich ihren ganzen ruf erst richtig ruinieren. bestimmt wurden ganze marktstudien dazu veranlasst... dass sie sich uns nun mit ganz authentischer ader präsentieren ist klar. war ja zu erwarten, das ist der lauf der zeit und drumherum gekommen wären sie sowieso nicht. die single ist hörbar, berühren tut sie mich aber nicht. es ist einfach zu sehr der bittere nachgeschmack, dass dieses projekt auf den tod gewollt ist... aber keine angst, die sind so schnell wieder weg wie sie gekommen sind.

..und ich finde es verdammt geil von robbie, diese reunion express nicht zu unterstützen. genau ihn hätten sie nötig, er sie jedoch nicht...

edit: okok, die vier ist berechtigt. dennoch: ein abgekartetes spiel!

Last edited: 11.12.2006 14:05
*****
Mir gefällt das Lied sehr gut.
******
Erstaunlich gute Erstauskopplung aus dem Comeback-Album der wiederbelebten Boygroup. Könnte mit der Zeit etwas nervig werden, derzeit gut anzuhören. Auffallend wie vor zehn Jahren hat Gary Barlow mit seiner markanten Stimme die Rolle des Zugpferdchens bereits wieder inne (v.a. Balladen)

Bleibt abzuwarten was der Rest des Albums bringt. Die Band hat dank des Namens absolut Potential wieder ganz nach oben zu kommen. Die Vorzeichen stehen daher gut.
******
wooow!!! ein richtiger ohrwurm! ich bin überrascht! ne 6 für diesen schmusesong!
Last edited: 30.12.2006 19:24
****
Solider Radio Pop. Wenn es um Boyband Musik geht, sind mir die Hinter-Strassen-Jungs mittlerweile viel lieber. Die krallen sich irgendwie die passenderen Komponisten & Producer unter die Nägel.
Last edited: 22.10.2006 21:17
*****
Es zeigt sich mal wieder, dass Herr Barlow einfach die beste Stimme der Truppe hatte und immer noch hat. Leider passten den damaligen Teeniemagazinen, Viva, Mtv etc... der etwas antifotogene Gary nicht so recht ins Konzept und ständig wurde nur über Robbie und Mark gesprochen...Gary tat mir jedenfalls immer ein wenig leid, denn er ist ein hervorragender Songwriter und noch ein viel besserer Sänger - das nur mal so am Rande...
...zum Song: Starke Popnummer mit wunderbaren Streichern. Muss ein Hit werden! Und ja, nach gewisser Zeit wird sich bestimmt ein Nervpotential einstellen - jetzt noch nicht...ergo 5*****.
****
...gut...
****
GUT
*****
So geht das... Robbie im Sinkflug..Take That im Aufwind...That's Life and that's ok!...übrigens scheiss ich drauf wieviel eine Produktion kostet wenn der Song am Schluss, wie hier, geil rüberkommt...
****
Durchschnitt,kommt nicht an ihre ganz grossen Erfolge ran.
******
sehr gutes comeback von take that, schöne melodie
******
gary barlow IST take that_!
absolut brilliante ballade die mich sicher bald nervt =)
aber hör sie höchstens 10mal am tag ;-)
klingt sehr viel erwachsener und erfrischender als früher,der neue sound,nahezu leicht brit-pop-mässig,die für mich beste nummer von TT,der refrain bläst alles weg-LAUT HÖREN! =)
Last edited: 25.10.2006 22:40
***
Schnarchig....nervt nicht wenn er im Radio läuft, muss aber auch nicht wirklich sein....
*****
akzeptabel und irgendwie doch noch gut
***
Puh, ganz objektiv muss ich da wirklich die 3* zücken. Hätte auf Anhieb nicht gedacht, dass das nur von 'ner Boygroup ist, und dann auch noch von DIESER. Jedoch ist es natürlich an und für sich belangloses Gedudel für Pubertierende, also wie gehabt.
***
Besser als zu erwarten war. Wenn das Album ähnlich solide wird, könnte das Comeback von Take That glücken. Ob das wirklich gut wäre, ist eine andere Frage. Aber für eine Ex-Boygroup klingen sie annehmbar.
******
Ich find die neue Single sehr, sehr schön!!!! :-) Wirklich reifer, stilvoller Pop, kein schnödes Gedudel wie früher!!! SUPER!
***
▓ De comeback song van "Take That" uit eind oktober 2006 !!! Ja het geld was door het "rijke leven" bijna op !!! Vandaar dat de jongens dachten: we brengen nog een CD uit !!! En gelijk hebben ze !!! Er zijn nog genoeg mensen die de plaat kopen !!! Persoonlijk vind ik deze trage nieuwe Single, ø !!! Ze komen er wel nieuw mee binnen in de Nederlandse Top 40 van 02-12-2006 op # 34 !!!
Last edited: 28.11.2006 13:36
******
Der beste song,und die kommen miteinander klar.Robbie macht seine kariere und sie ihre.
*****
I am impressed, the best song they've ever made!!!
Last edited: 26.02.2007 08:15
**
2+
kann ich gerne drauf verzichten
***
weniger
***
geht so...
***
...Ich weiß nicht wirklich was ich von dem Song halten soll, ich meine, ich freue mich für die Fans, wenn Take That wieder ein Comeback geben, aber mir persönlich liegt daran eher weniger...!!!
Der Song geht in Ordnung, mehr als eine 3 gibt´s bei mir aber nicht zu holen...
*****
überraschend gut.... aufgerundete 5
**
Nein Danke
*****
Respekt - ich finds toll
****
Ganz sicher gut. Habe Barlows weiteres Verbleiben ja lange genug hinterfragt :-)
**
wow! was für ein müll!!
*
Natürlich mal eben ziemlich auffällig bei Mr. Blunts 'High' abgekupfert... Nja, schaden tut's nicht. 4*.

-------
Von 4* auf 1*... Suckt und nervt nur noch!
Last edited: 19.03.2007 15:49
*****
Freue mich aufs Album am 17.11.2006
******
super song, tolle melodie. bin sehr positiv überrascht. ist aber natürlich auch bis ins letzte detail ausproduziert, wie man das für eine comeback single auch erwarten darf. trtozdem: gefällt mir super!
*****
Erstaunlich gut! Bin gespannt auf das Album.
****
Finde ich durchschnitt
**
ich finds ziemlich langweilig...
******
gut gut.. aber erinnert mich sehr stark an das backstreet boys comeback...
mittlerweile... gefällt mir immer besser...
Last edited: 15.12.2006 20:23
*****
Mir gefällt der Song, ganz easy, vorallem der Refrain ist gelungen. Mal sehen, ob sie's in die Top 10 schaffen!

Uhhhh..die erste #1 für Take That!
Last edited: 12.12.2006 15:03
16.11.2006 21:53
YVE
norwegiancharts.com
****
Beim 1. Mal hören kam mir bald "High" von James Blunt in den Sinn.
Naja, man versucht halt alles...
Mit oder ohne Robbie, Take That war nie von grossem Interesse für mich.
Den Song lass ich aber gelten, da er ja doch ganz OK ist.
Last edited: 29.11.2006 10:36
****
ja gut, gefällt mir und lässt auch mich irgendwie beklemmt zurückschauen in die Zeit in der Sek als die Girls kreischten wegen diesen Typen und man sich eigentlich glücklich schätzen konnte nur diese eine Boyband (ja und dann vielleicht noch East 17) ertragen zu "müssen"

ganz schön gealtet haben sie aber, die Typen
*****
Ja, der Titel passt wie die Faust aufs Auge! Geduld mussten die Fans von Take That wirklich haben. Nach einer langen Pause von mehreren Jahren haben sie die verbleibenden vier Mitglieder noch einmal zusammengerafft und überraschen mit einer schönen Ballade. Der Gesang von Gary Barlow ist immer noch top. Könnte sich zu einem Hit entwickeln.
*****
Durchaus gelungener Song.
*****
finde ich auch, sehr gelungen
*****
Fand den Comebacksong von Take That beim ersten hören richtig geil. Doch nachdem ich das Teil jetzt schon xmal im Radio gehört fängt es echt an zu nerven. Doch weil ich Gary Barlow gut finde und eigentlich die Radiostationen dran schuld sind gibt es sehr knappe 5 Punkte.
Last edited: 24.11.2006 00:12
****
Mir gings genauso wie vielen anderen auch: Das erste Mal gehört und begeistert, aber nachdem es im Radio und TV 100000 gespielt wurde gefällts mir nicht so wie am Anfang.
Nächste Woche muss sich wohl Christina warm anziehen - die neue Nr. 1 kommt 100%ig von Take That.
******
...wird mit Sicherheit ein Mega-Hit...ist ja auch schon in etlichen Charts weltweit vertreten..

Eine sehr schöne Pop-Nummer. Ist mir egal, von wem. Jeder Song fängt bei mir bei 0* an und am Ende weiss ich, wie ich den Song finde. Weder die Vorgeschichte der Band, noch das Video noch Yellow-Press kann mich da beeinflussen.

Und dieser Song ist einfach Super. Da gibt es Nichts zu rütteln...
*****
Ich finde die Nummer gelungen und gut gesungen. Und es wäre mir auch zu albern, einen * abzuziehen, "nur" weil es von Take That kommt.
******
ich finde den song wunderschön! take that ist eine der wenigen 'nicht-peinlichen-boygroups'. finde ich zumindest. und selbst wenn eine kack-band wie us5 diesen song singen würde, müsste ich die hand auf's herz legen und ehrlich sein: der song ist toll! und ich finde, dies darf man ruhig auch zugeben, wenn man die band sonst eher nicht so mag... oder?
*****
Ist doch gemütlich, passt zur Jahreszeit.
Ehrlich gesagt kenne ich die Musik, die Take That früher gemacht hat, nicht. Eines ist klar, wenn da Robbie Williams noch mitmischen würde, hätte der Song nicht die gleiche Wirkung.
*****
Im Grunde risikoarme und dennoch sehr schöne TakeThat-Comeback-Ballade, die von Mal zu Mal an Reiz gewinnt. Geprägt wird die Komposition von einem äusserst eingängigen Refrain, welcher mir ein kleines bisschen den Herbst versüsst! Gut möglich, dass sie damit chartstechnisch vorübergehend an Ex-Mitstreiter Robbie vorbeiziehen - sowas kommt beim Durchschnittsmusikhörer besser an als die - teils halbgaren - Elektroexperimente, welche Robster auf Rudebox präsentiert!

Das ist mir wohl noch nie passiert; nach dem etwa 2176. Mal Hören von "Patience" muss ich sagen: Ich finde den Song fast noch besser als zu Beginn. Geht mir einfach nicht auf die Nerven... das hätte ich zu Beginn niemals gedacht. Ich muss "Patience" daher grossartige Song-Composing-Qualitäten attestieren und runde folglich - nach Monaten - auf die 5 auf! Erstaunlich...

Ah, noch was: Ich finde es fast lächerlich, wenn im Zusammenhang mit "Take That" noch immer von "Boyband" gesprochen wird. Meine Güte, keiner der HERREN ist jünger als 35. Howard wird nächstes Jahr sogar vierzig. Zwischen der Auflösung der Band vor exakt 11 Jahren und dem Comeback sind satte 11 Jahre vergangen, wäre tragisch, wenn sich die Bandmember immer noch auf dem gleichen, sprich Boy (Knaben-)-Entwicklungsstand zeigen würden wie 1996...

Über Comebacks kann man immer geteilter Meinung sein. Take That jedenfalls beweisen - mit qualitativ hochstehender Musik - eindrücklich, dass sie gute Gründe für ihr Comeback hatten. Ich gönne ihnen den Erfolg!
Last edited: 18.02.2007 12:49
**
Zum Glück bin ich kein Durchschnitts-Musikhörer. Mir ging dieser Song schon auf den Wecker, als ich ihn das erste Mal hörte. Klingt genau wie ihre späten Sachen ihrer Karriere....Und klingt auch genau gleich langweilig, wie 80% von Robbies Balladen. Diese Melodie, die Harmonien....soooowas von unoriginell...Aber Originell war Take That ja noch nie....Höchst überbewertet dieses Teil hier...2-3
****
Ach, der Song ist nicht wirklich schlecht. Das Problem ist nur, dass er sehr schnell ausgelutscht sein wird. Aber im Moment gefällts mir wirklich gut! Natürlich nichts überragendes, aber es gibt viel schlechteres auf dem ganzen Markt!
****
ein Comeback dass mich nicht so interessiert, auch der Song wirkt eher träge und langweilig, nur der Refrain hebt ein bisschen ab davon, wir belassen es mal bei einer 4*, vielleicht find ich noch den Durchblick bei diesem Song
*****
Comeback hin oder her, der Song ist absolut in Ordnung.... und im Gegensatz was der Herr Wiliams im Moment so von sich hören läst, ein Ohrenschmaus
Last edited: 01.12.2006 16:38
******
Sehr schönes Lied.Eins der besten der Band.Ist von null auf eins in den deutschen Singlecharts eingestiegen.
******
Absolut starke Comeback-Single!
*
Sorry, aber ein Comeback dieser Formation brauch ich wie einen Furunkel am Arsch! Die übliche bescheuerte Weichspülermucke, nur knapp über dem Niveau eines DJ Ötzi. Hätte mich auch überrascht, wenn von dieser Gurkentruppe plötzlich etwas Gutes gekommen wäre. Torpedogleich auf die #1 geschossen und auch genau so viel wert.
29.11.2006 11:51
Schwizerin
portuguesecharts.com
****
Ziemlich schön, vielleicht gerade, weil Röbbeli nicht mitgemacht hat und seine Kohle lieber alleine verdient..
*
Einfach nur schlecht! Sowas braucht wirklich keiner.
*****
Runde doch auf...ist ziemlich schön...
Last edited: 09.01.2007 18:14
******
De Song hetts meh als num verdient ufm 1 z'si, denn de Song isch hammergeil, vom Tegscht her zwar nöd sehr ifallsriich, doch vo de Melodie her und vom Xang scho, wiiter so!
****
Als ich diesen Song im Radio gehört habe, hät ich nie im Leben gedacht, dass dies von Take That gesungen wird. Der Song ansich ist ja nicht schlecht, verliert aber nach wiederholtem Anhören an Kraft...
****
Ich kenne die alten Lieder von Take That nicht, wesshalb ich nicht vergleichen kann. Ausserdem mag ich Boybands eigentlich nicht so, aber dieses Lied is gar nicht mal soo schlecht. Ich gebe mal 4 * ....
*****
Guter Song.
**
erinnert stark an james blunt
*****
Ich werde mal den Schnitt etwas heben, denn den Song finde ich gut. Feines Comeback einer Band, die ich früher nie wirklich mochte. Das Lied finde ich aber sehr gut gelungen und ein Platz 1 ist für ein Comeback: der Knaller. Ob mir der Titel bei Dauerberieselung auch zu den Ohren heraushängen wird, dass wird sich zeigen.
Last edited: 03.12.2006 01:08
****
Wohl ohne Robbie Williams. ;) Klingt aber gar nicht mal so schlecht.
Last edited: 01.12.2006 12:50
*
schrott
*
Ich hal eher nix von boygroups und all den scheiss, aber weil es sie schon so lange gibt, 4*

EDIT: Jetzt nervts! 1*


Last edited: 17.12.2006 02:22
***
typisches Hitparaden-Futter ohne Fantasie
****
Schön!
****
Ziemlich durchschnittliche Ballade. Mich wundert, dass sie auf der 1 gelandet ist.
Last edited: 16.12.2006 13:44
*****
der Song ist wirklich gut
*****
Eigentlich gut, aber genau so vom ersten Moment an nervig. 4-5
Last edited: 04.02.2007 19:14
****
Akzeptables Comeback!
****
ganz akzeptabel, aber nicht der hit. schade.
****
Vergleichbar mit "Incomplete" von den Backstreet Boys.
Eindeutig reiferer, aber trotzdem vom Reißbrett genommener Boygroup-Song.

Ist aber OK.
*****
garnicht mal schlecht,
hätte nie ein Comeback erwartet
*
I didn't like Take That in their earlier years. And their new single sounds just the same: BoyBand Ballad.

Not my taste. Thumbs down.
**
Eines der unnötigsten Comebacks der Musikgeschichte.
Völlig lahmer Song.
**
Nix besonderes
*****
Nicht slecht.....nein dieser gut gesungen song von Gary Barlow is sehr gut !
Aber mit Weihnachten nervt dieser song , weil es nun so oft auf das Radio zu hören ist !...knapp 5*****.
******
Toller Comebacksong.

Hätte ich mir von Take That ned erwartet. Aber Boygroups werden immer besser, wenn sie dann doch zu Männer werden, hat die Erfahrung gezeigt.

"Patience" geht unter die Haut und ist schön zu hören. Das Album dazu ist eher etwas fad geraten. Mal schauen, wie lange sie in der Gegenwart bleiben...
*****
finde es nur schade, dass jede band bei einem comeback-song eine ballade wählt; trotzdem sehr gelungen!
*
Diese Band braucht niemand! Frag mich wer so viel Geld im Portmonaie hat und solchen Schrott kauft oder woher kommt diese Platzierung??? 1-
Last edited: 06.12.2006 18:24
*****
Konnte mich überhaupt nie für Take That begeistern, genauer gesagt habe ich sie gehasst (schliesslich war ich damals Teenager). Dieser Song gefällt mir aber ausgesprochen gut, könnte sogar das beste Lied sein, das ich je von Take That gehört habe.
****
...durchschnitt...
****
Scheisse ich hasse Boybands, aber dieser Song klingt noch gut. So voll nicht nach Boyband. Irgendwie reifer als früher. Vielleicht ists aber echt nur weil der Robbie nicht mehr dabei ist. Hehe.
***
Durchschnittliches Werk - man kann es sich binnen weniger Tage überhören.
******
Ein tolles Comeback mit so einer tollen Nummer echt stark
*****
Gut gelungener Comebacksong
*****
Sehr gelungener Comeback Song - der Chor erinnert jedoch an "What if god was one uf us" von JOAN OSBORNE.
****
Guter Song.
*****
Ist noch ganz gelungen. Gary Barlow ist weder Komponist, Texter, noch Produzent. Hat da jemand anders das Szepter übernommen?
Last edited: 21.03.2009 21:17
****
recht durchschnittlich
edit: Refrain ist schön, besser als fast alles andere von Boygroups
Last edited: 20.01.2007 10:16
***
Nah ja,wäre wirklich nicht nötig gewesen dieses Comeback.
Der Song hält sich in grenzen.
*****
noch recht gut! =~)
***
langweilig
**
langweilige mucke!
***
mittelprächtig
******
Gefällt mir sehr gut, is wie ich festellen musste auch mit Abstand der beste Song auf ihrem "Comeback-Album".
*
ou nä-äh....ächt nid!
*
auf dass die selbstmordrate wieder steigen möge wenn sie sich auf ein neues auflösen ^^
****
hat mir bereits beim ersten mal hören recht gut gefallen - leider verleidet einem der song dann auch sehr schnell wieder... grundsätzlich aber verdienter comeback-erfolg!
*****
Gut gemachte Radiomusik, schöne Melodie...habe ihr Comeback unterschätzt...
******
wooowww hätte nie gedacht dasses ein lied von take that ist!
*****
schön
***
3+, rohkem ei kannata mu iseloom panna
*****
Stimmt, aber eben doch auch nicht ganz...hätte beim ersten Mal hören auch nicht auf die Band getippt, die ich früher auch nicht so mochte...finde ich aber auch ausgesprochen gelungen...
***
nullachtfünfzehnn Song, nicht besonders heraus-
ragend, in den Charts viel zu weit vorne
******
Ich hätte es nicht für möglich gehalten, dass Take that noch einmal einen solchen Klasse Song herausbringen. Danke!
******
Ein Song, der sehr gelungen ist. Comeback erfolgreich.
***
besser als manche vor 10 Jahren
*****
Mir gefällt der Song. Ich kenne keinen der alten Songs, aber der hier ist gut.
*
Unnötig wie ein Kropf.
**
für Take That weltklasse!
***
nicht mein Stil
*
*no comment*
**
es geht so... nicht geraade mein stil...
*****
....am 30/31.12 mussten wir auch seeehr viel Geduld haben....

...der Track lief während den 2 Tagen sicher 10x im Radio24.

Schöner Song verbunden mit einer wunderschönen Erinnerung!

****
4 + guter Radiosong, den man gerne hört.
****
ok der Song. Aber hier meine Frage: Können eigentlich Jason und Howard singen? Wenn ja, was haben sie für eine Stimme? Ich glaube die singen nur im Hintergrund oder mit Gary und Mark zusammen. Ich kenne die Stimmen von Gary und Mark, weil sie in den Neunzigern auch solo unterwegs waren. Aber Jason und Howard?
******
schöne radiolala
****
Cooler Gary Barlow Solosong - die anderen 3 Vögel sind ja gar nicht erst zu hören.
****
ganz akzeptabel
***
Obwohl ich überhaupt kein Take That-Fan bin ... muss ich zugeben das der Song schön ist
*****
Gut!
******
ich weiss es isch ez fascht pinlich;d aber wenn ich das lied lose mutier ich zuneme softie... isch uuu schööön
*****
Bin sehr zufrieden mit den Jungs
****
*****
5 punkte von mir! sehr schönes comeback, wer geht es nicht ;-)
*****
Einfach nur ein geiler Song!
*****
gut
*****
schöns lied!!!
******
ja, würkli uu schöön...
***
na ja... verleidet wie viele so auf zuhörerfang ausgerichtete songs
******
Wunderschöner und hervorragender Song ...

@pwill
Da muss ich dir vollkommen recht geben !
Last edited: 20.02.2007 04:49
*****
taugt mir!!!
*****
Absolute Ohrwurmballade. Dieses "Cause Ahahahahai need tahahahahaime" kriegt man nicht mehr aus den Gehörgängen. Ein Klassiker des milden Winters 2006/7.
******
Für mich ihr bester Song!
*****
Super schön gfalt mr

Zviel mol khört nur no 5 stärnli
Last edited: 03.02.2007 18:01
***
Standard Pop. Mir einfach zu "gewöhnlich"
Begeistert mich nicht.
*****
Den Första Sång från Take That så pass Jag lik. Gary's röst är verkligen mjuk och slät.
***
schnarch... ich finds langweilig....
*****
Das Comeback hat sich wahrlich ausgezahlt! Der Neustart ist bereits geglückt und bin mir sicher, daß noch einige nette Hits folgen werden... so wie dieser hier!
******
Tolles gelungenes Comeback und das gönne ich ihnen von Herzen! Was haben die sich alles anhören müssen und dann noch ihr völlig überdrehter Ex, Robbie! Nun der Beweis, dass sie es können! Einfach gut!
**
uhi, immernoch da? ist echt ein wunderschönes lied- wird aber im radio zu tode gespielt.. und jetzt gehts mir eindeutig auf den wecker!
*****
Cooler Song
**
Radiosong... durchschnittlich. Nicht so mein Fall.
*****
Sehr gut, das Comeback erkläre ich somit als gelungen. :)
**
**
******
Mir gefällt's. Geschmacksache...
*****
...jo mir au!!!
****
Ein recht guter Popsong, wenigstens für ihre Verhältnisse. Hier würde man kaum mehr eine (ehemalige) Boyband vermuten. 4* sind angemessen.
***
hab was viel schlechteres erwartet
****
Wenn man die ganze Zeit mit "Shine" zugedödelt wird, wünscht man sich schon fast wieder diesen Song hier zurück...
****
Die Teenie-Idole sind mit ihren Fans erwachsen geworden. Sehr schön.
*****
Tolles Comeback! Der Song ist Take That-Würdig! Das Album empfinde ich allerdings etwas merkwürdig und flach
*
so schrecklich langweilig... ich halts nicht aus!
Last edited: 13.06.2007 13:57
*****
super
***
Anhörbarer Take That Schlager. Mittelprächtig.
*****
Jo ich finD den SoNg ganZ oK ... aber weNN man sicHs zu oFT anHörT kaNNs gaNz schöN faD weRdeN .
******
kein Take That- Fan (bei Gott nicht) aber toller Song
*****
...eine 4,49, die ich aufgrund ihres überraschend guten Comebacks gerne auf eine fünf aufrunde...
****
Gelungendes Comeback das niemandem wehtut und auch eine ganz kleine Bereicherung ist
Last edited: 27.04.2007 17:06
******
stark
****
Sehr schön, kommt nicht oft vor, dass mir etwas aus der Richtung so gut gefällt! Schöne Melodie, guter Gesang, wirkt auf mich auch nicht so billig wie manch anderer Boygroup-Song.
*****
Ich find dä Song schön!!
*****
... ganz gut ... 5-
Last edited: 29.09.2007 23:17
****
Gut!
*****
Gute Popmusik, sehr gelungen.
*
traurig
*****
sehr gut
*****
Das Comeback der Jungs hat mich wenig überrascht. Aber dass sie gleich einen guten Song ablegen war für mich überraschend.
*
Da hört man direkt den Schleim tropfen
Last edited: 13.07.2007 19:58
****
Take That fand ich persönlich immer ganz ok, ich empfand sie nie wirklich so hochgradig peinlich und überflüssig wie andere Boybands, sie waren schon recht annehmbar, besonders nachdem Robbie Williams weg war. ;) Der hat in der Band eh nichts geleistet ausser in die Kamera zu grinsen und als Tänzer zu fungieren. Aber heute macht er ja auch nicht viel anderes, er singt, was man ihm vorsetzt. Gary Barlow war und ist hingegen schon ein talentierter Songwriter. Grad durch ihn sind sie ja schon sowas wie eine "richtige" Band. ;) Angenehme Comeback Single!
***
ich schalte immer weg wenn das lied im radio kommt.
Last edited: 30.07.2008 09:05
****
Nett, aber berührt mich nicht - knappe Vier.
*****
Ich finde ihn supi! Ich muss sagen, ich wäre beinahe an meinem Schreibtisch zusammengebrochen als der "Radio-Moderator meines Vertrauens" damit raus gerückt ist das der Song von Take That ist. Man muss sich mal überlegen, dass ich vor 15 Jahren eine dermassen große Abneigung gegen diese Jungs gehegt habe... Sie wurden so ätzend promotet und haben ihr Geld wohl eher mit ihren Bodies statt mit ihrer Stimme verdient.

Zum Comeback:
Ich bin so froh, das Robbie nicht wieder mit in das Boot gestiegen ist. Der ist meiner Meinung nach völlig über. Wie arrogant hat er sich gegenüber seinen ehemaligen Kollegen aufgeführt (Abfällige Äußerungen sind ja sein Markenzeichen, er ist ja u.a. auch nur durch Skandale "groß" geworden. Und jetzt, wo sein Album "Routebox" so dermaßen floppte und TT dagegen auf einer verdienten Erfolgswelle schwimmt, tönt seine Mama, er würde ja so gerne wieder bei TT mitmachen. Das ich nicht lache. Gut das Gary, Mark, Jason und Howard ihm jetzt ganz offiziell eine Absage erteilt habe. Ich hatte schon die schlimmsten Befürchtungen.

Die Jungs sehen besser aus denn je und auch gesanglich haben sie sich unheimlich entwickelt.

Und es ist auch nicht so, dass einer von ihnen es wegen des Geldes nötig gehabt hätte wieder auf die Bühne zu gehen. Die haben damals soviel Geld verdient, da könnten sie noch etlichen anderen die Lebenslange Rente finanzieren. G. Barlow ist außerdem ein renomierter Songwriter, der mit Größen wie z.B. "Atomic Kidden" zusammengearbeitet hat.
Nur 3(!) von ihnen sind von ihrem ehemaligen Plattenlable zum Essen eingeladen worden, weil der 10-te Jahrestag der Trennung anstand um ein Best-Of-Album zu poduzieren, was soviel heißt: Noch mal ordentlich Kohle durch die Jungs zu scheffeln. Am Ende des Abends haben sie dann beschlossen, dem Lable eine Abfuhr zu erteilen. Denn man hatte sie in der Vergangenheit nicht sehr gut behandelt. Jason hatte in den vergangenen 10 Jahren gar nichts mit der Musikbranche zu tun und war lt. G. B. wohl am wenigsten darauf scharf wieder auf die Bühne zurückzukehren. Das Angebot für dieser Best-Of-Tour hatte Marks Manager von seinem Promoter bekommen und der hat das dann Gary und Howard gezählt. Sie sagen, sie wären alle drei wohl ziemlich "angeschickert" gewesen. Howard war der erste, der gesagt hat, "Ja los, das machen wir" und als sie Jason am Telefon hatten, hat der geglaubt, sie wollten ihn vera....ist aber dann totzdem bei ihnen aufgetaucht. Und ich bin der Meinung, das war eine weise Entscheidung.
****
Auch ich war überrascht darüber, dass der Song von Take That stammt. Aber man muss es ihm lassen... es ist Radiopop erster Sahne.
Last edited: 10.08.2008 00:53
******
supper cool und schön!
*****
Der Song ist gut instrumentiert, hat nicht ein elend langes Intro, baut anständig auf und geht danach emotional in den Chorus auf, hat eine tolle Bridge und endet phänomenal. Take That beweisen wieder, dass sie gute Songwriter sind und Gary Barlow eine fantastische Lead-Stimme hat.
******
Ich lieeebe diesen Song!!!
****
Geht in Ordnung, hübsche Comeback-Single.
******
Man muss es einfach zugeben: Die neuen Take That haben NICHTS mit US5 und Konsorten zu tun. Starker Song!
****
ganz ok.
****
Nachdem der Hype um diesen Song etwas vorbei zu sein scheint, kann ich hier mit gutem Gewissen 4* geben. Angenehme Radionummer.
****
naja
******
Hätte ich nicht erwartet von denen. Super Titel.
******
Super Song
****
geht
**
Zuerst war der song ja gut doch der wurde zu oft
im Radio gespielt und nervt dann und ich mochte
den song nicht mehr...Der song nervt mich immer noch
wenn ich ihn im Radio höre...
Last edited: 01.02.2009 09:22
******
Super!!!!
****
Gar nicht übel.
******
Ausgezeichnet - Gutes Comeback! Auch ohne Robbie Williams packen sie es! (#4 in Österreich)
*****
War ein sehr überzeugender Comeback-Song, mit dem ein Hit vorprogrammiert war.
***
Unspannender, aber auch unaufdringlicher Radiotitel - halbwegs unnerviges Comeback. Das Attribut "typische Boyband" trugen sie aber auch schon in den 90ern eher zu Unrecht.
*****
Nicht schlecht! "Let It Shine" Der Song macht Spass!
Last edited: 24.02.2009 15:11
******
Kann ich mir immer wieder anhören. Sehr gut.

CDN: #21, 2007
USA: -
Last edited: 16.06.2013 19:28
****
fand ich phasenweise ganz toll, jetzt nicht mehr so
******
best of tt
******
Einfach nur großartig in Szene gesetzt!

Die Jungs sind erwachsen geworden und Gary Barlow ist brilliant.
Man merkt sofort, dass sie keinen Williams brauchen.
Kommen ohne ihn bestens zurecht!

Was diese Gruppe hauptsächlich anspornt, ist das riesige Charisma, das sie sich selbst zu Füßen gelegt haben.

Die Zeiten zu "Back for good" sind endgültig vorbei und ein neues Gewand mit vielen tollen Songs wartet auf.
Mit einem Schlag haben sie die Fangemeinde wieder aufgeweckt und diese stehen voll und ganz und auch zu Recht auf der Seite deren, die ein großes Comeback riskiert und dann glücklicherweise auch alles gewonnen haben!

Sie gehen ihren eigenen Weg, eigenständig, sie sind erwachsen geworden.
Das mach ganz schön was her. Weiter so!
*****
(WUNDER)SCHÖN
Last edited: 08.11.2008 19:32
*****
superschöner song, erste single nach der reunion. klingt erwachsener, und das ist auch gut so.
***
mäßig
****
Gut
****
Das kann man sich durchaus gut anhören. Naja...Radiosong, für sich zu Hause mal nebenbei. Das sollte reichen.
**
Nicht wunderschön, sondern nicht berührend
Nicht sehr gut, sondern sehr schlecht
Nicht hörbar, sondern nervig
..und so weiter: 2
******
dieser Song wir irgendtwie nie langweilig, finde ich. :)

****
...das war schon ganz ok...
******
Dit is een volwassen geworden Take That!! Ik vind dit hun allerbeste song!!!!
******
soooo viiiiu am Radio cho, aber geng no super:)
******
Excelente.
****
das beste Take That Lied nach deren Comeback - 4*...
*****
durchaus anspruchsvoller song mit schöner melodie
*****
gut
****
ganz nett
*****
Schöner Song! Hätte wohl keiner gedacht,dass Take That nach zehn Jahren wieder so einschlagen! Sehr gelungenes Comeback!!!
******
Der Song ist ein Mega-Hammer-Popsong!!
******
Ausgezeichnet
******
Deze comeback-plaat was voor mij meer dan perfect!
******
wat een comeback
*****
nach so langer Abstinenz, ein wirklich starkes Comeback!
******
Ach ja, der einzige gute Song von Take That. Hat mir überraschenderweise gefallen. Den Rest schenk' ich mir.
****
das parade beispiel für ein mehr als erfolgreiches comeback.
******
This song is brilliant, an awful lot of expectation and hysteria in the UK when they announced they were getting back together as a 4 man band without Robbie Williams. This is another TT classic and will be one of their iconic hits for years to come. The song has recieved Platinum status in the UK. Best British single at The Brits 2007 and voted UK Record of the Year 2006. 14th UK top ten. 56 weeks in the UK top 100. 169,042 sold while #1. Their ninth UK#1. UK#1 and Ireland#2. 676,500 copies sold in the UK.

Their third biggest selling single in the UK.

Tenth biggest selling boyband single ever in the UK.

UK Christmas Charts:06,08.
Re-entry: UK#59 - due to success of current album 'The Circus' (UK#1) - December 2008.

Last edited: 08.09.2014 15:02
****
Ich mag eigentlich keine Boybands, aber der Song ist wirklich ganz gut. 4*
*****
gut
**
Comebacksingle van Take That, maar zoveel indruk heeft hij toch niet gemaakt. Nu ja, slecht is het ook weer niet echt.
******
Zwar nur knapp die Höchstwertung, aber immerhin
*****
Angenehm, das Beste von TT
*****
A brilliant comback single. The classic Take That sound with maturity. So glad it managed to have a chart run in Australia, pity it didn't have more success. Set them up for a lasting comback as opposed to a flash in a pan.
***
not a big fan of take that but this track isn't that bad...nor is it that great. pretty mediocre tbh
**
Matige comeback single. Ik denk niet dat de groep hiermee het succes van vroeger weer kan oppakken.
**
Poor!
*****
Very good song + great video!
*****
Great pop ballad, excellent comeback.
*****
gefällt
***
Passable Popmusik.
******
6
******
Was für ein Comeback!

11 Jahre nach Back for good schreibt Gary Barlow wieder so einen Hammersonbg. Großartig.
****
Futter für hungrige (Mädchen) Herzen.....
*****
Sehr gutes Comeback.
*****
goeie plaat van take that
*****
Fand ich damals überraschend stark und schön!

-5*
****
Für mich absolut überbewertet.
****
ok
***
Not bad.
*****
What an amazing song. Take That's 2nd best to date behind The Flood.
***
Durchschnittlicher Song.
***
gäähn
*****
Brilliant!
*****
ganz toller Song, in der Strophe leicht melancholisch, mit einem ausgezeichneten Refrain, der quasi noch das Sahnehäubchen obendrauf ist - sehr stark, 5++
*****
ein toller comebacksong

wer hätte geahnt, dass sie im uk sogar noch erfolgreicher werden würden als früher

und diesmal sind sie anerkannte Musiker, die Arenen ausverkaufen

u2 oder Depesche mode - Niveau haben sie noch nicht erreicht, aber akzeptabel
**
Zwakjes.
****
... guter Popsong ...
*****
das haben sie gut gemacht :)
*****
gefällt mir gut
******
zu keiner sekunde langweilig...tolle nummer
*****
Stark, hat sofort hohen wiedererkennungswert
*****
Überraschend gut. 5-
*****
Excellent track. Actually slightly better then Back For Good. Their best!
*****
Ein wirklich guter Song.

Auf dem lustigen Cover ist nur einer ohne Zottel-Mähne...

Das muss wohl der Chef sein :-)
Last edited: 28.11.2013 18:23
**
Je n'aime pas beaucoup.
*****
Ja der Song ist ziemlich gut, keine Frage
***
Reasonable but doesn't do much for me.
******
mutig
Add a review

Copyright © 2014 Hung Medien. Design © 2003-2014 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 0.66 seconds