LOGIN
  SEARCH
  

ITALIAN CHARTS 
SEARCH 
FORUM
Young Dolph - While U Here Mp3 Downl...
Joyner Lucas Frozen
Burna Boy – Koni Baje Mp3 Download
Eminem - Untouchable Mp3 Download
Busiswa Highly Flavoured Full Album ...


 
HOMEFORUMCONTACT

STEFANIE HEINZMANN - NO ONE (CAN EVER CHANGE MY MIND) (SONG)
Year:2009
Music/Lyrics:Marek Pompetzki
Paul NZA
Alice Gernandt
Producer:Marek Pompetzki
Paul NZA
World wide:
ch  Peak: 27 / weeks: 8
de  Peak: 36 / weeks: 9
at  Peak: 71 / weeks: 2

CD-Single
Universal 06025 2714824


TRACKS
28/08/2009
CD-Single Universal 06025 2714824 (UMG) / EAN 0602527148243
1. No One (Can Ever Change My Mind)
3:36
Extras:
Dokuvideo
   

AVAILABLE ON FOLLOWING MEDIA
VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
3:36No One (Can Ever Change My Mind)Universal
06025 2714824
Single
CD-Single
28/08/2009
3:36The Dome Vol. 51Polystar
06007 5321342
Compilation
CD
04/09/2009
3:35Roots To GrowPolydor
06025 2714826
Album
CD
11/09/2009
3:35Bravo Hits 67 [Swiss Edition]Ariola
88697 586832
Compilation
CD
09/10/2009
3:36Bravo Hits 67 [Austrian Edition]Ariola
88697 584972
Compilation
CD
09/10/2009
3:36Die ultimative Chart Show - Die erfolgreichsten Hits 2009Polystar
06007 5323876
Compilation
CD
04/12/2009
3:36Jeder Rappen zähltColumbia
88697633612
Compilation
CD
11/12/2009
MUSIC DIRECTORY
Stefanie HeinzmannStefanie Heinzmann: Discography / Become a fan
Official Site
Interview with Stefanie Heinzmann (2008, German)
Interview with Stefanie Heinzmann (2009, German))
SONGS BY STEFANIE HEINZMANN
Ain't No Mountain High Enough (Stefanie Heinzmann with Ronan Keating)
Ain't No Way
Alperose (Büne Huber, Jaël, Knackeboul, Sina, Stefanie Heinzmann)
Another Love Song
Bag It Up
Best Thing You Ever Did
Bet That I'm Better
Can You Feel The Love Tonight
Can't Get You Out Of My System
Chance Of Rain
Closer To The Sun
Coming Up For Air
Dancing On The Ceiling (Lionel Richie with Rascal Flatts feat. Stefanie Heinzmann)
Devil On My Shoulder
Diggin' In The Dirt
Do Your Thing
Don't Call This Love
Everyone's Lonely
Falling
Father And Son (Shem Thomas feat. Stefanie Heinzmann)
Fire
Free Love
Glad To Be Alive
Home To Me
How Does It Feel
How Things Change
I Betcha She Doesn't Feel It
I Don't Know How To Hurt You
I Wrote The Book
Ich zwingu di nit (Sina feat. Stefanie Heinzmann)
If I Don't Love You Now
In The End
In The End (Stefanie Heinzmann & Gregor Meyle)
Kiosk
Like A Bullet
Little Too Long
Little Universe
Lost (Seven feat. Stefanie Heinzmann)
Love Fever
Masterplan
My Man Is A Mean Man
My Man Is A Mean Man (Stefanie Heinzmann & Gregor Meyle)
No One (Can Ever Change My Mind)
No Substitute
Not At All
Numb The Pleasure
Old Flame
On Fire
Only So Much Oil In The Ground (Stefanie Heinzmann feat. Tower Of Power)
Painfully Easy
Plain Sailing (Rea Garvey feat. Stefanie Heinzmann & Marlon Roudette)
Proud Mary (Andreas Gabalier feat. Stefanie Heinzmann)
Revolution
Roots To Grow (Stefanie Heinzmann feat. Gentleman)
Schlaf siäss, chleis Mämmi (Sina feat. Stefanie Heinzmann / Erika Stucky)
Second Time Around
Show Me The Way
Since You've Been Gone (Baby, Baby, Sweet Baby)
Stain On My Heart
Stop
Stranger In This World
Superstition
Thank You
The Unforgiven (Stefanie Heinzmann & Gregor Meyle)
The Unforgiven
There's A Reason
This Old Heart Of Mine
Unbreakable
Wasting My Time
Waterfall
We Are One (Angie Ott feat. Stefanie Heinzmann)
What's On Your Mind
Work It Hard (Stress feat. Stefanie Heinzmann)
World Of Distortion (Jason Mann mit Stefanie Heinzmann)
World On Fire
Xtal (Stefanie & Claudio Heinzmann)
You Made Me See
ALBUMS BY STEFANIE HEINZMANN
Chance Of Rain
Masterplan
Roots To Grow
Stefanie Heinzmann
 
REVIEWS
Average points: 3.63 (Reviews: 73)
****
Nicht übel, aber eher langweillig....
****
Von dieser Sorte gibts halt schon viel zu viel austauschbare Ware, so kann sie sich nicht profilieren.
****
Die Radios werden's lieben, ich finde den Song nicht schlecht, aber auch nicht besonders interessant. Naja, wenigstens passt diese Musik und dieser Text hervorragend zu Stefanie.
****
Dito Kirin
****
Erinnert mich vom Text her an ein altes Liedchen von Mia Aegerter: "I bi so wieni bi".
*****
ich finds ganz ok, gefällt mir sogar sehr gut
**
Heinzelmännchen ist zurück, mehr als eine 3 kann ich auch hier nicht geben.
Last edited: 01.09.2009 10:28
**
Die wird sich auch nie ändern ... genausowenig wie meine Reviews zu ihr ...
Last edited: 07.03.2011 11:16
****
ganz ok.
******
Ich bin hin und weg von dem Song! Es soll Rosen regnen für diesen Ohrwurm! Danke Stefanie, dass du mit so einem grossen Song zurück gekommen bist! Danke
***
bin mal gespannt wieviele male der song auf DRS 3 rauf und runtergedudelt wird pro tag...
****
Dachte erst, hier würde Natascha Bedingungsfeld singen, aber nein ... :-)
****
Durchschnittlicher Radio-Pop.

4*
****
...finde ich jetzt im vergleich zu früheren werken wie 'man is a mean man' , 'the unforgiven', oder 'revolution' eher schwach...doch eine 4 liegt noch drin...
*****
Das gefällt mir sehr gut. =) Weiter so, Stefanie!
**
0815-Radiosong!

edit: -1
Last edited: 06.09.2009 20:33
**
Ich bin ziemlich enttäuscht von ihrer neuen Single No One.Ich gehe davon aus,dass diese Single wie auch Like A Bullet und Revolution floppen wird.Ich bin zwar der Meinung,dass sie Talent hat,aber dieses Lied total schwach und es ist auch ohne echte Gefühle gesungen worden.Für das Lied würde ich 1* vergeben,aber weil ich sie mag,gebe ich 2*.
**
Peinlicher Text, musikalisch die endgültige Anbiederung an die langweiligsten Radiosender der Welt.
******
Gefällt mir absolut
**
Mag ich nicht.
Last edited: 30.08.2010 18:22
******
kriegt 6* weil sie so ist wie sie ist und ich sie genau deswegen sehr sehr mag
*
Langweilig und gleichzeitig nervig!
Last edited: 22.09.2009 11:39
**
richtig langweilig
**
schwach von A-Z und strunzdumme sowie überaus einfallslose Lyrics...knappe 2* - wird höchstens gewissen Leuten aus der CH Musikszene und hartgesottenen Fans Spass bereiten...
Last edited: 03.09.2009 19:10
**
schrottig
Last edited: 14.09.2009 19:47
**
ziemlich öde, mit ganz platter Message
***
Leider recht langweilig, musikalisch wie textlich.
***
Radiopop - jedoch die Reggae-Rock-Steady-Version gefällt 3+
**
absolut langweillige neue Nummer von Frau Heinzmann
****
Verstehe die schlechten Noten nicht wirklich. Finde das angenehm und wenig aufgesetzt.
Last edited: 12.09.2009 10:33
**
Gefällt mir einfach nicht, alles an dem Song
*****
HAHA. wöö maan volle de krassi song xD naii find voll gail xd au textmässig cool !! xD

haha
LG
*****
yEah
geil wöö mAan, miChi!
geils liEd

*****
Last edited: 14.09.2009 18:49
*****
▒ Trieste maar zéér goede plaat van de pas 20 jarige Zwitserse soulzangeres "Stefanie Heinzmann" uit juli 2009 !!! Terug te vinden op haar tweede album "Roots To Grow" !!! En wat ze zingt, daar heeft ze helemaal gelijk in !!! Is bij mij idem dito ☺!!!
****
Besser als ihr übriger Mist
*****
...gefällt mir, aufgerundete fünf...
***
Nö, nicht so doll. Ihre vorherigen "Chartstürmer" gefielen mir besser. Kommt vielleicht noch...?!
***
...Hope Hope Reiter....nein, geht nicht
**
musik die keinem wehtut? naja...am besten so was würds garnicht erst geben.
****
hörbar.
****
Buena.
******
Auch voll geil!!!.
*****
aufgerundete 5
***
Immerhin ist sie noch da und nicht nach dem ersten Album verschwunden wie 99% aller Casting-Clowns, insofern Respekt!

Dafür dass sie eine riesen Maschine hinter sich hat, ist das ganze natürlich enorm lau - allerdings kann man wenig erwarten, wenn die Song mit dieser guten Stimme auf Mainstream-Pop getrimmt werden - solange die Songs eben so klingen, kann sie noch so gut singen, es unterscheidet sich im Endeffekt wenig vom restlichen Charts-Massengegähne...

Der Text ist auch sehr teeniehaft gehalten, ein erwachsener Mensch hat sowas doch nicht nötig - das Video ist einfach etwas, angelehnt an "Walk this way" von Run DMC vs. Aerosmith, also auch da nix Neues.

Sie könnte es besser, würde man ihr Songs geben, die ihre Stimme unterstützen - so bleiben magere 3*!
****
ihre anderen lieder mag ich überhaupt nicht, doch dieses finde ich nicht schlecht...
******
Gefällt mir sehr gut. Cooler Bassgroove...
***
Langweilig, da kann auch ihre gute Stimme nicht viel rausreissen. 3*=.
***
vom fließband
***
Nichts besonderes.
****
gut, aber kein umschmeisser
**
Scheint kein Hit zu werden.
*****
Gefällt mir richtig gut. Macht Spaß und bei mir gute Laune, darauf kommt es doch an, oder? :-)
****
Sehr sympathisch wirkend, diese Stefanie Heinzmann.

"No One (..)" ist herkömmlicher Soul-Pop, der fein eingesungen wurde von ihr aber keinen Überraschungseffekt inne hat.

Für zwischendurch ganz angenehm aber anzuhören.
Last edited: 12.11.2015 22:59
***
zu sehr Durchschnittspop fürs Radio. Gute 3*
****
Schon oft gehört und noch nicht "verleidet"... also eine 4++.
*****
Auch ich finde sie sehr sympathisch, aber das ist nicht meine Musik, auch wenn sie hörbar ist.

19.10.15: Hab mich in ihren Sound reingehört. 4 => 5.
Last edited: 19.10.2015 19:41
*****
gut
**
ganz schlimm
****
Es geht!
Last edited: 23.02.2010 18:08
****
Nicht so der Hit,aber wir müssen mal Raab loben.
****
klingt aber nicht schlecht
Last edited: 03.06.2010 22:46
*****
Sicherlich Radio-Musik, aber hätte alle Radio-Musik das Niveau, würde ich auch Radio hören. - 5.27*
****
Ohne es zu merken hat sich dieser Song in meinen Gehörgang geschlichen. Gefällt mir eigentlich sogar besser als ihr grösster Hit, tatsächlich ein radiotaugliches Liedchen, solide 4.
*****
Bin jetzt alles andere als ein Fan von Schweizern, die
glauben unbedingt auf Englisch singen zu müssen,
aber das hier tönt richtig gut.....

Wiedermal ein schwer nachvollziehbarer Notendurchschnitt,
aber man kennt ja mittlerweile seine Pappenheimer, da
kann einen fast nix mehr erschüttern hier....:)

Knappe 5.
Last edited: 16.11.2010 21:14
***
Für ein Castingretórtenprodukt ok..ich brauchs nicht. Ein Flop hierzulande.
****
... noch gut ...
***
Ziemlich langweilige Single...

3*
***
Nicht wirklich mein Ding...
****
Gut.
****
...gut...
***
natürlich hat sie bessere songs.
***

Mir fehlt hier das gewisse Etwas.
***
mässige Produktion
Add a review

Copyright © 2018 Hung Medien. Design © 2003-2018 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 0.14 seconds